Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Engagementberatung

Ehrenamtlich tätig werden

31 Millionen Menschen engagieren sich, machen Sie mit! Ehrenamtliches Engagement ist dadurch gekennzeichnet, dass es

  • freiwillig,
  • unentgeltlich,
  • für andere bzw. gemeinnützig ist.

In einem persönlichen Beratungsgespräch klären wir mit Ihnen Ihre

  • Interessen und Wünsche,
  • individuellen Fähigkeiten sowie
  • zeitlichen Möglichkeiten.

Darauf aufbauend entwerfen und suchen wir individuell passende Engagementfelder, in denen Sie positive Erfahrungen sammeln können. Wir schlagen Ihnen Einsatzfelder vor, die Ihren Vorstellungen sowie Ihren persönlichen und zeitlichen Möglichkeiten entsprechen. Sie entscheiden dann, welche Stelle für Ihr freiwilliges Engagement infrage kommt.

Wir nennen Ihnen auch bereits bestehende Einsatzfelder in der Stadt und im Landkreis Bamberg in den Bereichen Soziales, Bildung, Kultur, Sport und Umwelt.

Einsatzfelder für das Ehrenamt finden

Zahlreiche Einrichtungen der Wohlfahrtsverbände, Vereine, Büchereien, Feuerwehren, Rettungsdienste, Jugendverbände, Nachbarschaftshilfen, Schulen, Kindergärten etc. suchen Ihre Hilfe.

  • Soziale Hilfen: Besuchsdienste der Seniorenzentren und Kliniken; Unterstützung von Not leidenden Menschen
  • Ökologische Arbeit: Mithilfe bei Naturschutzprojekten
  • Kulturelle Arbeit: Gestaltung von Festen; Planung von Ausstellungen
  • Kreative und handwerkliche Aufgaben: Upcycling, Gartenarbeit im Sinnesgarten, Spielzeugwart im Kindergarten
  • Bildungsarbeit: Nachhilfe, Sprachlehrer, Bildungspaten
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten: Frühstücksfee in Grundschulen
  • Psychologische Arbeit: Hospiz; Telefonseelsorge
  • Freizeitgestaltung: Ausflüge, Sport, Kaffeeklatsch
  • Öffentlichkeitsarbeit: Homepagegestalter, Facebookbetreuer

Auf unserer Homepage finden sie immer aktuelle Engagementangebote sowie eine Online-Datenbank mit rund 400 verschiedenen Einsatzfeldern. Aus diesen können Sie geordnet nach Zielgruppen oder Tätigkeitsbereichen Ihren persönlichen Favoriten wählen.

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Checkliste

Die Checkliste für Interessierte soll Ihnen helfen Ihre Erwartungen und Ihre persönlichen Möglichkeiten an eine freiwillige Tätigkeit zu konkretisieren. Für eine Engagementberatung können diese Überlegungen als Grundlage dienen.